Doza.pro

Lösung linearer Gleichungssysteme


Lösung linearer gleichungssysteme - das finden der unbekannten variablen in den gleichungen, deren ersetzung das system in gleichheit umwandelt.

Das lineare Gleichungssystem kann auf verschiedene Arten gelöst werden, beispielsweise nach der Kramer-Methode oder nach der Gaus-Methode oder auf andere Weise. Mit unserem Service erhalten Sie kostenlose Online-Lösungen mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Erklärungen. Unser Rechner ist auch nützlich, wenn Sie Ihre eigenen Berechnungen überprüfen müssen.





Lösung:






Unser Online-Service ermöglicht es Ihnen, Systeme linearer algebraischer Gleichungen auf verschiedene Weise zu lösen:

  • nach Cramers Methode (Cramer's Regel)
  • Inverse Matrix-Methode
  • nach der Gauss-Montante-Methode (Bareys-Algorithmus)
  • nach der Methode von Gauss (Methode der sequentiellen Eliminierung von Variablen)
  • durch die Gauss-Jordan-Methode (die Methode zur vollständigen Beseitigung von Unbekannten)

In diesem Fall bietet der Dienst eine Reihe von Lösungen, nicht nur die Antwort.

Außerdem können Sie das Gleichungssystem auf Kompatibilität prüfen.

  • Mit Hilfe der + und -, um die erforderliche Anzahl von Variablen in der Gleichung. Wenn Ihre Gleichung, keine der Unbekannte sind dann lassen Sie einfach die Felder leer (leer).
  • Geben Sie in Zellen die Koeffizienten (Werte) für Unbekannte an. Wenn die Quelldaten auf x1 x2 und so weiter, in der Zelle vor der Offenlegung des Unbekannten, geben Sie 1.
  • Werte für Unbekannte können sein:
    • ganze Zahlen: 7, -3, 0
    • Dezimale (endliche und periodische) Brüche: 7/8, 6.13, -1.3(56), 1.2e-4
    • arithmetische Ausdrücke: 1/2+3*(6-4), (6-y)/x^3, 2^0.5
  • Klicken Sie dann auf die Schaltfläche mit dem Namen der gewünschten mathematischen Operation.
  • Die Werte in den Lösungsergebnissen können mit der Maus in das Quelldatenfeld gezogen werden.


Teilen Sie diesen Link: